Medizinrecht

Medizinrecht

Wir vertreten Sie im Medizinrecht

Herr Rechtsanwalt Fabian hat im Jahr 2005 als erster Rechtsanwalt im Zuständigkeitsbereich der Rechtsanwaltskammer Oldenburg die Qualifikation Fachanwalt für Medizinrecht erworben.

Im Volksmund „Kunstfehler“ genannt, erfordert die Bearbeitung ärztlicher Behandlungsfehler besondere Kenntnisse der einschlägigen Rechtsprechung und des dabei anzuwendenden Prozessrechts. Es geht u. a. um

  • die sachverständige Feststellung ärztlicher Behandlungsfehler
  • Aufklärung und Einwilligung
  • eigenmächtige Heilbehandlung
  • Therapiefreiheit und Behandlungsalternativen
  • Personen- und Vermögensschaden
  • Kausalität des Behandlungsfehlers für den Schaden

Immer geht es um die Frage, wer den Schaden aus einer fehlgeschlagenen ärztlichen Behandlung zu tragen hat. Der Patient bei einem schicksalhaften Verlauf oder der Arzt, wenn der Gesundheitsschaden auf fehlerhafter Behandlung beruht oder der Eingriff mangels wirksamer Einwilligung des Patienten ungerechtfertigt war.

Liegt ein Haftungsfall vor, ist der immaterielle und materielle Schaden zu ersetzen. Dazu gehören insbesondere

  • Schmerzensgeld
  • Verdienstausfall
  • Verlust von Unterhaltsansprüchen
  • Haushaltsführungsschaden
  • Ersatz von Pflegekosten
  • Zuzahlungen zu Behandlungskosten und Medikamentenkosten
  • Ersatz von Fahrtkosten usw.

Von besonderer Bedeutung sind alle Fragen rund um den Abfindungsvergleich oder das Anerkenntnis der Ersatzpflicht etwaigen Zukunftsschadens bei nicht abgeschlossenem Krankheitsverlauf.

Rechtsanwalt Heinz-Peter Fabian

Rechtsanwalt Heinz-Peter Fabian

Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Tel:  0541 / 2 21 47

Rechtsanwälte
Jahnke und Fabian PartG mbB

Seminarstr. 1A
49074 Osnabrück
Tel:  0541 / 2 21 47
Fax: 0541 / 25 93 15

Rechtsanwälte Jahnke und Fabian PartG mbB

Ulrich Jahnke
Heinz-Peter Fabian

Seminarstr.1A
49074 Osnabrück

Tel:  0541 / 2 21 47 oder 2 71 77
Fax: 0541 / 25 93 15
kanzlei@ra-jahnke.de
Google Map Routenplaner